Was will die Kinderartothek?

kinderarto2Die Ziele der Kinderartothek “Bildwechsel” gehen über den reinen Ausleihbetrieb hinaus. Sie soll Kindern und Jugendlichen den Zugang zur bildenden Kunst erleichtern. In der Kombination mit künstlerisch-pädagogischen Maßnahmen soll die Neugier auf Kunst geweckt, Fragen zur Kunst beantwortet, Alternativen zur Gestaltung eines Kinderzimmers angeboten und die Chancen der ganz persönlichen Begegnung mit Kunst eröffnet werden.

Die Beschäftigung mit Kunstwerken erfordert Zeit und Aufmerksamkeit. Die Möglichkeit, das Bild einer Künstlerin oder eines Künstlers mit nach Hause zu nehmen, eröffnet die Chance, es ungestört anzusehen, Dinge auf dem Bild zu entdecken, die man vorher nicht gesehen hat, sie morgens oder abends zu betrachten, wenn man traurig oder fröhlich ist, alleine oder mit den Eltern oder Geschwistern, und dann vielleicht herauszufinden, warum es einem gefällt. Dadurch kann aus einem Fenster mit Blick in eine fremde Welt ein Freund werden.

Ansprechpartnerin ist Dr. Sandra Abend
Telefon 0 21 03 / 59 03