gaerung02

Mit der bereits in den Maischbottich zugeführten Hefe setzte sofort die Gärung ein.


gaerung01Neben Kohlensäure war nach drei, höchstens vier Tagen aus der verzuckerten Maische vergorene, reife Maische, auch Sauermaische genannt, entstanden.
Die reife Maische enthielt einen Alkoholgehalt von etwa 8%.